Skip to content

Bericht zur 3. Sitzung des Ortsbeirates Weilmünster

Liebe Weilmünsterer,

am 03.12.2021 traf sich der Ortsbeirat zu seiner 3. Sitzung der Wahlperiode 2021 bis 2026.

Folgende Punkte wurden besprochen:

1. Eröffnung und Begrüßung, sowie Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit
2. Anträge zur Tagesordnung
3. Mitteilungen des Ortsvorstehers
4. IKEK Projekte
5. Seniorennachmittag
6. Haushalt 2022
7. Sachstand Glasfaserausbau
9. Themen 2022

zu 3:

Christian Horn Informierte die Anwesenden über Meldungen von Bürgern, sowie aktuelle Themen im Ort und in der Gemeindevertretung.
Eisbahn (Kontrollen)
Jahneiche (Geländer)
Antrag zum Jugendparlament (Gemeindevertretung)
Weihnachtsbäume (Ortsvorstehersitzung)
Pflege von Ruhebänken in allen Ortsteilen (Ortsvorstehersitzung)
Info zum neuen Geschwindigkeitsdisplay (Ortsvorstehersitzung)
Sachstand Vitos Steuerungsgruppe (Termin)

In der letzten Ortsvorstehersitzung wurden die von KW 48 bis KW 6 geplanten Standorte des neuen Geschwindigkeitsdisplays bekanntgegeben. Hier wurde seitens der Verwaltung darum gebeten, weitere Vorschläge/Wünsche zu sammeln und zu melden.
Es wurden folgende Standorte für Weilmünster gewünscht:

Dietenhäuser Straße / Höhe Fußgängerüberweg
Taunusstraße / Höhe Alloheim
Stettiner Straße / Ausfahrt Seniorenzentrum
Buttermarkt / Wiesenstraße

Es wurde mitgeteilt, dass die Beleuchtung am Fußgängerüberweg Dietenhäuser Straße seit einigen Wochen defekt ist. Meldungen per Mängelmelder (Schadensmeldung über die Webseite der Gemeinde) wurden bisher nicht beantwortet. Der Ortsbeirat bittet die Verwaltung um Prüfung und Rückmeldung an die meldenden Personen.

zu 4:

Hauptstraße 21
AG1 Sitzung vom 23.11.2021 – Info zum Bewilligungsbescheid
Die Anfrage der SPD Fraktion wird am 13.12.2021 schriftlich beantwortet.
Die AG1 wird im Januar zusammen kommen um die Platzgestaltung zu besprechen.

Marktplatz
Der in der letzten Sitzung von Herrn Koschel angekündigte Bericht in den WN wurde noch nicht veröffentlicht. Aktuell gibt es keine neuen Informationen.

zu 5:
In der letzten Ortsvorstehersitzung wurde das Thema besprochen. Alle noch geplanten Seniorennachmittage wurden abgesagt.
Die Organisation erfolgt in allen Ortsteilen durch unterschiedliche Gruppen, zusätzlich zu den Veranstaltungen der Seniorenbeauftragten. Eine organisatorische Abstimmung wird seitens des Ortsbeirates Weilmünster gewünscht, gerade auch im Hinblick auf die kommenden Jahre.

zu 6:
Info: Die Verwaltung wünscht frühzeitige Informationen über geplante Mittelanmeldungen.


zu 7:
Termininfo aus der Ortsvorstehersitzung
Am 14.12.2021 wird es eine Infoveranstaltung im Bürgerhaus geben. Die Einladungen werden durch die Verwaltung versandt.
Im Januar wird es eine öffentliche (online) Infoveranstaltung geben.
Es ist geplant, in den ehem. Verkaufsräumen von „Gundis Mode“ ein Infobüro einzurichten.

zu 8:
Es wurde gewünscht, am Weg „oberhalb Am Bangert“ – Richtung Kirberg/Hessenstraße eine weitere DogStation zu errichten, da dieser Bereich sehr stark mit Hundekot belastet ist.
Es wurde über die Ruine „Alte Gasse 1“ gesprochen. Der Ortsbeirat möchte das Gebäude gerne begehen und sich ein Bild über die aktuelle Situation machen.
Rathauskonzerte: Die Verlegung der Rathauskonzerte auf die Ortsteile war keine zusätzliche Unterstützung, sondern eine Verlagerung. Den bisherigen Ausrichtern wurden die Verdienstmöglichkeiten dadurch entzogen. Bei der bisherigen Form konnten sich Vereine aller Ortsteile beteiligen. Bei der diesjährigen Form wurden einzelne Vereine gezielt begünstigt. Der Ortsbeirat wünscht sich die Rathauskonzerte wieder am Rathaus. Die Kirmes hat gezeigt, dass auch in Weilmünster Veranstaltungen außerhalb des Ortskerns (wenn durch Corona nicht anders machbar) möglich sind.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen